Kunst im Jugendhaus und neue Couch

Nach den erfolgreichen Renovierungsarbeiten, möchten wir uns herzlich bei Nicole Thiele bedanken, die mit ihrer Kreativität und künstlerischen Gestaltungsfähigkeit durch ihre hervorragenden Wandtattoos maßgeblich zur Gestaltung des Innenraumes beigetragen hat. Durch ihre Gemälde wurde eine neue ansprechende Atmosphäre im Jugendhaus geschaffen.

2015-01-23_14-52-09_HDR

Ebenso möchten wir uns bei Mario Blatt bedanken, der unserem Aufruf gefolgt ist und uns dankenswerter Weise eine Couchgarnitur zur Verfügung gestellt hat, die mit freundlicher Unterstützung von Dieter Zahlten, zusammen mit Günter Malkmus in Oberelbert abgeholt werden konnte.

2015-01-23_14-51-21_HDR

Renovierung des Jugendhauses

Der Förderverein Jugend Arzbach „all4one“ e.V. hat an zwei Samstagen den Innenraum des Jugendhauses renoviert. Neben dem Streichen der Wände und Decken wurden auch weitere fällige handwerkliche Arbeiten zur Instandsetzung und Verschönerung des Raumes verrichtet. Die Renovierung wurde in 100% Eigenleistung durchgeführt, wobei sich der Verein besonders bei den Nichtvereinsmitgliedern für ihr ehrenamtliches Engagement bedanken möchte.

2014-11-22_11-15-09_HDR
Vorausgegangen war bereits die Beseitigung von Sträuchern und Ranken, die sich im Bereich um das Jugendhaus breit gemacht hatten, durch einen mehrtägigen Einzel-Arbeitseinsatz unseres 2. Vorsitzenden Günter Malkmus.

2014-09-09_17-39-03_HDRrenovierung

Nach nun fünfjährigen bestehen des Holzhauses wird es im Frühjahr auch Zeit für einen neuen Außenanstrich. Wir freuen uns, dass wir das Haus für die Jugend und auch zur Vermietung, für ihre privaten Feiern, wieder etwas gestalten und aufwerten konnten.

Vorarbeiten zur Wegbeleuchtung

Die Arbeiten zur Beleuchtung zum Jugendhaus und damit auch zum alten Sportplatz nehmen Gestalt an. Die Böschung, links und rechts des Weges, wurde gerodet.

2014-10-28_13-02-43_HDR

Dafür möchten wir uns herzlich bei unserem Revierförster Rainer Jäger und seinen Mitarbeitern bedanken.

Waldjugendspiele 2014

Der Förderverein Jugend Arzbach „all4one“ freut sich über die gelungenen Kreis-Waldjugendspiele am 09.07.2014 in Arzbach, die trotz des schlechten Wetters ein Erfolg wurden.

Auch dieses Jahr stellte der Verein sehr gerne sein Jugendgebäude am alten Sportplatz, unserem Revierförster Rainer Jäger und seinen Kollegen, zur Auszählung der Ergebnisse der Spiele und Anlaufstelle für Lehrer und Betreuer, zur Verfügung.

Es fanden mit dem Vorstand spannende und informative Gespräche über die stetige Weiterentwicklung der Kreis-Waldjugendspiele mit Herrn Jäger statt, die Teile des Vorstandes schon seit Jahrzehnten persönlich begleiten.